FamFG, Kommentar

Herausgeber und Bearbeiter sind ein ausgewiesenes Expertenteam aus Wissenschaft und Praxis.

Herausgegeben von Prütting, Hanns; Helms, Tobias . Mitarbeit: Abramenko, Andrik; Ahn-Roth, Wera; Bömelburg, Regina; Drews, Ulrich; Dürbeck, Werner; Feskorn, Christian

159.00 € pro Stück
inkl. 7 % MwSt.
148.60 € pro Stück
zzgl. 7 % MwSt.
Autor: Prütting, Hanns; Helms, Tobias (Hrsg.)
Verlag: Otto Schmidt
Auflage: 5. Auflage 2020
Format: 24 cm
Umfang: 3180 Seiten
Einband: gebunden
Verfügbar: sofort
ISBN: 9783504479534

   Drucken
Stück    In den Warenkorb    Merkzettel

Zum Werk

Der Prütting/Helms steht für praxisgerechte und wissenschaftlich fundierte Lösungen. Die neuste höchst- und instanzgerichtliche Rechtsprechung wird klar und meinungsstark auf den Punkt gebracht. Alle aktuellen Gesetze werden berücksichtigt.

Zur Neuauflage

Ganz neu bearbeitet und auf die Praxis ausgerichtet wurde das Adoptionsrecht. Zudem findet der Nutzer eine ganz neue Kommentierung und damit einen ersten Ausblick auf die §§ 409 a bis g FamFG des Referentenentwurf zum Gesetz zur Neuregelung der Änderung des Geschlechtseintrags geben. Einen Schwerpunkt bildet das internationale Recht: die parallel zum FamFG geltenden Gesetze zum internationalen Familienrecht (z.B. EU-Verordnungen, Haager Übereinkommen) direkt an der entsprechenden FamFG-Norm detailliert eingearbeitet. Die hervorgehobenen gerichtlichen und anwaltlichen Kostenhinweise sind für den Praktiker ein nützlicher Bestandteil der Kommentierung.

Vorteile auf einen Blick

- Richtungsweisende Erläuterungen zu allen 9 Büchern des FamFG - Unentbehrliche Arbeitshilfe für jeden Familienrechtler - Übersichtlichen Strukturierung und guten Gliederung, - Verknüpfung von Verfahrens- und Kostenrecht

Die 9 Bücher des FamFG sind:

-Allgemeiner Teil -Verfahren in Familiensachen -Verfahren in Betreuungs- und Unterbringungssachen -Verfahren in Nachlass- und Teilungssachen -Verfahren in Registersachen, unternehmensrechtliche Verfahren -Verfahren in weiteren Angelegenheiten der Freiwilligen Gerichtsbarkeit

Alle aktuellen Gesetze werden berücksichtigt, aber natürlich auch alle relevanten Gesetze, die sich im Gesetzgebungsverfahren befinden:

- Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs und das Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten - Gesetz zur Regelung der Wertgrenze für die Nichtzulassungsbeschwerde in Zivilsachen, zum Ausbau der Spezialisierung bei den Gerichten sowie zur Änderung weiterer zivilprozessrechtlicher Vorschriften - Gesetz zur Einführung einer Karte für Unionsbürger und Angehörige des Europäischen Wirtschaftsraums mit Funktion zum elektronischen Identitätsnachweis sowie zur Änderung des Personalausweisgesetzes und weiterer Vorschriften - Gesetz zur Stärkung der Rechte von Betroffenen bei Fixierungen im Rahmen von Freiheitsentziehungen - Gesetz zum Internationalen Güterrecht und zur Änderung von Vorschriften des Internationalen Privatrechts - Gesetz zur Verbesserung der Hilfen für Familien bei Adoption (Adoptionshilfe-Gesetz) - Gesetz zur Änderung der in das Geburtenregister einzutragenden Angaben - Gesetz zur Neuregelung der Änderung des Geschlechtseintrags - Gesetz zur Umsetzung der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 26. März 2019 zum Ausschluss der Stiefkindadoption in nichtehelichen Familien

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Mein Konto...

   Anmelden 

aktueller Hinweis:

Bitte beachten Sie unsere Informationen zu Preis­entwick­lungen aufgrund der aktuellen Wirtschafts-Lage bzgl. Corona und in der Ukraine.

Anmeldestatus


Kundengruppe: Gast

Sie sind nicht angemeldet.

Speichern Sie ihren Warenkorb, nutzen Sie Bestellvorlagen oder hinterlegen Sie mehrere Lieferadressen! Legen Sie sich hierzu ein Kundenkonto an!

Parse Time: 0.977s